· 

Sie ist in Ihrem Element

Sie ist im Wasser😍

 

Gestern war nun der große Tag! Ab 13:00 Uhr sollte "Moin-Moin" mit dem großen Werftkran wieder in ihr Element verholt werden.

 

Vorher gab es allerdings noch reichlich zu tun. Und ahnend, dass die Zeit mal wieder knapp werden würde, sind meine Frau und ich ab Samstag Mittag beim Boot gewesen, um bis gestern Nachmittag dort zu bleiben. An dieser Stelle möchte ich mich auch noch herzlich bei Sven Mickler bedanken, der uns nicht nur am letzten Wochenende tatkräftig und kompetent unterstützte!👍

 

Die letzten 7 Fenster ( wir hatten kurz zuvor doch noch alle 15 demontiert, da Rost und Undichtigkeiten keine andere Wahl liessen ) mussten gereinigt, poliert und neu eingedichtet werden.

Die Schaltbox inklusive ihrer Züge wurde ausgetauscht, da die alten Züge eh' festgegammelt waren.

Es wurde gesaugt, auf- und eingeräumt, Restarbeiten am Rigg und am Motor.

 

Leider mussten wir abends vor dem Krantermin auch noch feststellen, dass das Getriebe sich zwar gut schalten lässt, aus irgendeinem unerfindlichen Grund stellt sich jedoch keine Rückwärtsfahrt ein🙁

Ich sehe kein Typenschild auf dem Getriebe und weiß auch nicht den Hersteller.

 

Wir entschieden uns, den Krantermin trotzdem wahr zu nehmen und dies Problem danach anzugehen.

 

 

Wenn jemand hier einen Tipp zu dem Getriebe-Problem hat, nur raus damit. Ich hatte den Deckel mit dem Betätigungshebel schon abgenommen, konnte aber an den Zahnrädern und dem Schaltfinger nichts feststellen, was irgendwie nach Verschleiß oder Defekt aussah, auch war alles gut im Öl gelagert.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0